Über uns

Das Harmonika-Orchester Brinkum der Bremer Handörgler

Das 1990 gegründete Harmonika-Quartett der Bremer Handörgler erweiterte sich rasch zu einer immer größer werdenden Spielgruppe und wurde 1991 auch noch um einige junge Spieler der Privat-Musikschule von Carlo Papen in Brinkum erweitert.

In diesen Räumlichkeiten fanden auch die allwöchentlichen Proben statt.

1995 wurden wegen des stetig wachsenden Spielerzuwachses die Räumlichkeiten zu eng und das Orchester wurde geteilt, so daß die Bremer Handörgler seitdem aus einem Orchester in Brinkum und einem Orchester in Bremen/Walle bestehen.

Ein Austausch über mehrere Jahre mit dem städtischen Akkordeonorchester in Bressuire im Südwesten Frankreichs, gemeinsame Konzerte mit befreundeten Orchestern und Chören aus dem Umland, Kirchenkonzerte und viele weitere Events beleben das musikalische Leben des spielfreudigen Harmonika-Orchesters.

Das Repertoire ist breit gefächert und umspannt speziell für Akkordeon komponierte Originalmusik und arrangierte Melodien aus der Klassik über Pop, Rock, Musical und Schlager .

Seit 2009 proben die Brinkumer Handörgler donnerstags (20.00 – 21.45 Uhr) in der Dorfschule in Blocken.


Das Harmonika-Orchester Walle der Bremer Handörgler

1995 sprach der Bassist Helmut Fischer aus Bremen die Dirigentin Renate Koch an, ob sie nicht Lust hätte, eine weitere Harmonika-Spielgruppe zu übernehmen, die sich zu dem Zeitpunkt gerade ohne Leitung befand.

Der Zeitpunkt war gerade richtig, um aus dieser Gruppe und einem Teil des immer größer werdenden Orchesters in Brinkum in Bremen ein weiteres Orchester der Bremer Handörgler zu bilden.

Mit volkstümlichen Melodien, bekannten Liedern aus Rock, Pop, Schlager und Operette waren die Waller Handörgler rasch gern gesehene musikalische Gäste bei Konzerten und Vorträgen div. Vereine, Gruppen und Initiativen im Bremer Westen aber auch im niedersächsischen Umland.

Das Orchester probt normalerweise dienstags (19.30 – 21.30 Uhr) im Gemeindesaal der Waller Gemeinde/HB-Ritter-Raschen-Str.

Corona-bedingt finden die Proben momentan in den privaten Räumlichkeiten der Gründungsmitglieder in kleinen Gruppen nach Absprache statt.


Unsere Dirigentin Renate Koch

                           

Renate Koch ist Jahrgang 1959 und spielt seit ihrem 9. Lebensjahr Akkordeon.

Fundierter Einzelunterricht bei Heinz Lütten und frühe Erfahrungen in den Akkordeon-Orchestern der Hohner Musikschule in Bremen weckten den Wunsch in ihr, sich auch beruflich mit Musik zu beschäftigen.

Seit 30 Jahren gibt Renate Koch Unterricht für Akkordeon, Handharmonika und Keyboard in den Räumlichkeiten in ihrer Privat-Musikschule in HB-Findorff, der Dorfschule Blocken und im Kulturhof Hude. Als musikalische und organisatorische Leiterin kümmert sie sich unermüdlich um das Wohl des auch von ihr mitgegründeten Harmonika-Orchesters der Bremer Handörgler sowie um die Huder Akkordeongruppe.

Engagements als Mitspielerin in vielen verschiedenen Formationen rund um das Akkordeon, ob nun in der Klassik, bei volkstümlichen Events oder in der Folk-Szene zeugen vom weiten musikalischen Horizont der Musikerin Renate Koch.

Auch als Solistin ist sie bei Eröffnungsfeierlichkeiten von Ausstellungen, karitativen Einrichtungen, in Senioren-Tagestätten, bei privaten Feierlichkeiten, Kirchenkonzerten u.a. mit einem breitgefächerten Programm immer aktiv.

Kontakt:    Renate Koch – Tel. 0421 – 35 75 61

                     renhol.koch@web. de


Instrumentalgruppe Banjacco

Ob urwüchsig-derb, geheimnisvoll oder feinsinnig-spritzig – die Instrumentalgruppe Banjacco interpretiert bekannte und auch unbekanntere Melodien aus vielen Ecken der Welt.

Diese Gruppe entwickelte sich aus der Idee einiger Stammspieler der Bremer Handörgler heraus, daß sie sich gern auch außerhalb des Orchesters mit einem abwechslungsreichen Instrumentarium musikalisch betätigen wollten.

Die momentane Besetzung:

Hansjürgen Beckmann         Banjo

Christine Buschart               Akkordeon

Ingo Carstensen                    Gitarre

Lilo Klümper                        Akkordeon

Renate Koch                         Akkordeon & Percussion

Bianca Schüttpelz                Flöten & Percussion

Leitung & Kontakt:             Renate Koch – Tel. 0421 – 35 75 61

                                                renhol.koch@web. de